08.07.2020

Brauchen Kinder Ferien?

Auch in Corona-Zeiten gilt ...
Von Andrea Niebel
Wenn wir uns vor Augen führen, dass Kinder nicht erst im Laufe des Heranwachsens zu Menschen werden, liegt die Antwort auf der Hand. Sie sind bereits welche, sie entwickeln sich aber gerade erst.
Auch in Corona-Zeiten sind die Anforderungen an Kinder in Kindergarten und Schule gleichzusetzen mit einem Arbeitstag von Erwachsenen. Sie müssen sich konzentrieren, viele Dinge selber erarbeiten, lernen und trainieren. Sie müssen sich in ihrem sozialen Umfeld behaupten. Mal sollen sie stark sein und dann auch wieder Rücksicht nehmen. Das fordert Energie, jeden Tag aufs Neue. Manche Kinder sind überfordert, für gemeinsames Spiel und Entspannung bleibt wenig Zeit.

Natürlich brauchen Kinder Ferien!